Patentiertes Pekotek Non-Waste Recycling-System

 

Einfache und zuverlässiges System für verschiedene Strahlmittel. Keine mechanische Förderanlagen.

  • Bodentrichter zum sammeln des Strahlmittels. Fundamenttiefe der Baugrube betrifft als 1 m
  • Strahlmittel Förderung -, Klassifizierung, Filterung der Luft und Entsorgung mit nur einem Lüfter, keine Förderanlagen oder Becherwerke werden benötigt.
  • Kompakte Anlagen, Größe, flexible Ausrichtung und schnelle Montage.
  • Bei diesem System können verschiedene Strahlmittel - Kombinationen wie Stahl, Sand, Aluminiumoxid, Glasperlen etc. in der gleichen Kammer eingesetzt werden. Förder-und Klassifizierung von Luftströmung, in Kombination mit magnetischen Trennung gibt bestmögliche Effektivität der Nutzung und Sauberkeit der Strahlmittels. Der Einsatz von verschiedenen Strahlmittel wird nur von einem Schalter aus betätigt.
  • Für die manuelles oder Roboter Strahlen
  • wirksame Belüftung bietet sehr gute Arbeitsbedingungen an.
  • besonders geschützte Leuchten
  • Untersuchte Kammern und Schutzbauten
  • Möglichkeit zur Nutzung als kombinierte Strahl / Malerei / Trockenkammer

 

Funktionsprinzip

Ein Lüfter stellt den Luftstrom, dass reicht für den Materialtransport, Klimatisierung der Kabine, Staub filtern und Abfälle bewegt.

Die Luft wird durch die NON-WASTE Tröge (2) angesaugt. Die verwendeten Strahlmittel bewegt sich mit Luft aus dem Tröge auf die Sichter (14). Von dort werden die nutzbaren Materials wird das Strahlmittel Gerät(19) zurückgegeben werden. Staubige Luft geht durch Filterung. Die Filter (13) werden durch automatische Impuls-Reinigungsanlage gereinigt. Abfälle aus der Reinigung tropft auf den Boden der Filtereinheit (16). Dann geht es entweder um die Abfallbehälter (18) oder optional wird durch den Luftstrom zum einen Zentrifugalfilter bewegt werden (17) und schließlich zu einem Abfallbehälter. Gereinigte Luft strömt durch das Gebläse (15) ausgeblasen werden (8) (im Sommer) oder 80% wird es wieder (6) wieder auf die Kammer (im Winter). Die Zuluft (12) ist die frische Luft von außen oder aus der Umgebungs Luft von Halle. Die animation

We are using cookies on this website to improve your user experience. By continuing to use this page you accept the use of cookies.